Obwaldner Geschichtsblätter

Die lieferbaren "Geschichtsblätter" können bestellt oder im Historischen Museum bezogen werden. Von einzelnen vergriffenen "Geschichtsblättern" sind im Museum gebrauchte Exemplare vorrätig, die ausschliesslich von Vereinsmitgliedern bezogen werden können (kein Versand). 

Heft 27: 2013

328 Seiten / Fr. 70.- / Mitglied Fr. 30.-

  • Angelo Garovi: Hans Schriber – Landschreiber und Verfasser der Chronik des Weissen Buches von Sarnen.
  • Remigius Küchler: Neue Quellen und Erkenntnisse zur Obwaldner Geschichte des 15. bis 17. Jahrhunderts.
  • José Diaz Tabernero: Münzen, Geld und Archäologie im Kanton Obwalden.
  • Jasmin Gerig, Eugen Imhof und Monika Imhof-Dorn: Das von Wyl-Haus am Dorfplatz in Sarnen – vom frühneuzeitlichen Herrenhaus zum Bürgerhaus.
  • Remigius Küchler: Hans Amgrund vom Allweg. Aus dem Leben eines Säumers mit Obwaldner Wurzeln um 1650.
  • Franz Sigrist: Die Alpen der Korporation Schwendi in Giswil und Kerns.
  • Paul Hugger und Karl Imfeld: «Du bleibst bei den Rinder hier oben.» Werner Halters (1901–1969) Erinnerungen an seine Zeit als junger Älpler.
  • Niklaus von Flüe: Ludwig von Moos und die Obwaldner Kantonsverfassung.
  • Niklaus von Flüe: 50 Jahre Versicherungskasse des Personals öffentlicher Arbeitgeber des Kantons Obwalden 1956–2006. 

Heft 26: 2009

224 Seiten, mit Register / Fr. 65.- / Mitglied Fr. 24.-

von Flüe Niklaus: Obwalden im 18. Jahrhundert. 

Seit 1961 hat Dr. Niklaus von Flüe in verschiedenen Obwaldner Geschichtsblättern des Historischen Vereins detaillierte und informative Studien über die politische, wirtschaftliche und soziale Geschichte des Kantons Obwalden von 1798 bis 1888 veröffentlicht. Für das Heft 26 hat er anhand der Originalquellen aus dem Staatsarchiv und den Gemeindearchiven Obwalden im 18. Jahrhundert erforscht. Dr. von Flüe schliesst damit eine grosse Lücke der Obwaldner Geschichtsschreibung. Erstmals wird für Obwalden das 18. Jahrhundert in umfassender und detaillierter Weise dargestellt. 

Heft 25: 2004

488 Seiten, mit Register / Fr. 65.- / Mitglied Fr. 24.- 

 

von Flüe, Niklaus:

Obwalden 1848-1888. Die Einordnung in den Bundesstaat.

Heft 24: 2003

415 Seiten / Fr. 65.- / Mitglied Fr. 24.- 

 

Küchler, Remigius:

Obwaldens Weg nach Süden durch Oberhasli, Goms und Eschental.

Heft 23: 2003

212 Seiten (Jubiläumsausgabe 125 Jahre Historischer Verein Obwalden)

Fr. 39.- / Mitglied Fr. 16.- 

  • Betschart, Marlis: Begrüssungsrede zur Jubiläumsfeier. 
  • Hofer, Hans: Grusswort der Regierung. 
  • Horat, Heinz: Das Hin und Her mit den Alterthümern und die Gründung der historischen Vereine (Festvortrag). 

 

  • von Flüe, Niklaus: 125 Jahre Historisch-antiquarischer Verein Obwalden – eine Vereinsgeschichte. 
  • von Flüe, Niklaus: Obwaldner Geschichtsblätter, Hefte 1-22, Register. 
  • Andermatt, Liselotte / Spichtig, Klara / Blatter, Michael: "Zeitvertreib eines alten Pöstlers“ – Zeichnungen von Wilhelm Britschgi (1836-1925). 
  • von Flüe, Niklaus: Bruder Klausenverehrung im 19. Jahrhundert. 
  • von Flüe, Niklaus: Die Benediktiner des Klosters Muri-Gries am Obwaldner Kollegium in Sarnen. 

Heft 22: 1998

356 Seiten, mit Register / Fr. 60.- / Mitglied Fr. 22.-

 

von Flüe, Niklaus:

Restaurationszeit in Obwalden. Die Beziehungen Obwaldens zum Bund und die Entwicklung des Kantons von 1814 bis 1848.

Heft 21: 1997

728 Seiten / vergriffen

  • Brunner, Thomas: Die Renovation der Klosterkirche Engelberg 1877 
  • Dillier, Jost: Obwalden 1945-1995 
  • Imfeld, Karl: Die Imfeld von Obwalden von den Anfängen bis um 1700. Mit Daten im Anhang zur Bestimmung der eigenen Vorfahren
  • Imhof, Eugen und Imhof-Dorn Monika: Weiterbauen an alten Häusern - am Beispiel der Häuser «Büel» in Sachseln und «Halten» in Ramersberg
  • Müller, Thomas: Die Wallfahrtskirche Maria Melchtal
  • Ries, Judith und Müller Eduard: Exkurs. Zur Restaurierung einer Tapete aus dem 17. Jahrhundert im Haus «Büel», Sachseln
  • Schneller, Daniel: Die Entwicklung der Denkmalpflege in Obwalden 1895-1997
  • Trutmann, Walter und Mennel, Christoph: Restaurierung und Umbau des alten Gymnasiums in Sarnen
  • Zünd, Walter: Johann Georg Schäli, Kirchenvogt, Seckelmeister, Ratsherr und Landvogt in den Freien Ämtern 

Heft 20: 1994

236 Seiten / Fr. 45.- / Mitglied Fr. 19.- 

  • Frunz, Walter: Die Frunz von Obwalden. Die Geschichte des Geschlechts und seiner Unterwaldner Verwandten vom 14. bis 17. Jahrhundert
  • Küchler, Remigius: Berichte über die Sarner Fasnacht im Jahre 1562
  • Sidler, Christian: Gegen Ämtlibeigerei und Sesselkleberei. Die Geschichte eines erfolgreichen Volksbegehrens in Obwalden zur Zeit des Zweiten Weltkrieges

Heft 19: 1990

322 Seiten (Gedenkschrift für Zita Wirz) / vergriffen

  • von Flüe, Niklaus: Vom Bundesvertrag zur Bundesverfassung. Obwalden im Kampf gegen die Freischarenzüge und für den Sonderbund. 
  • Primas, Margarita: Neue archäologische Funde am alten Brünigweg. 
  • Della Casa, Philippe: Römische Siedlungsplätze und Verkehrswege in der Innerschweiz. 
  • Garovi, Angelo: Das Juliusbanner von 1512. 
  • von Moos, Ludwig: Zur Verfassung von 1902 und die Volksrechte-Kämpfe von 1905 bis 1910. 
  • Studach, Willi: Der Lungerersee im Brennpunkt von Kraftwerkinteressierten.

     

Heft 18: 1989

296 Seiten / vergriffen

 

Rogger, Daniel:

Obwaldner Landwirtschaft im Spätmittelalter 

Heft 17: 1988

153 Seiten / vergriffen

  • Garovi, Angelo: Die untere Burg und die Kellner von Sarnen
  • Meyer, Werner: Burgenkundliche Überlegungen zum Archivturm, von Sarnen
  • Morel, Philippe: Die Tierknochenfunde [in der unteren Burg zu Sarnen]
  • Obrecht, Jakob: Archäologische Untersuchung der unteren Burg zu Sarnen
  • Scheuner, Bruno und Partner: Archivturm Sarnen: Anmerkungen zum architektonischen Konzept
  • Studach, Willi: Der Archivturm zu Sarnen. Bemerkungen zu seiner Geschichte.
  • Gedanken des Kantonsarchitekten zur abgeschlossenen Restaurierung 

Heft 16: 1986

289 Seiten / vergriffen

  • Britschgi, Josef: Das Farb- oder Götschihaus in Sachseln 
  • Camenzind, Otto: Die Auseinandersetzungen zwischen Bürgern und Beisassen von Alpnach im 19. Jahrhundert
  • Küchler, Remigius: Zur Geschichte der Familie Küchler im Goms und in Obwalden
  • Ming, Engelbert: Pfarrer Johann Ming von Lungern 1820-1885
  • Sigrist, Roland: Der Leutpriester-Rodel und der Pfrundherren-Rodel von Sarnen aus dem Jahre 1485
  • Trüssel, M.: Zahn- und Knochenfund in einer Höhle

Heft 15: 1980

171 Seiten / vergriffen

  • Amschwand, Rupert: Das «Bätti» des heiligen Bruder Klaus 
  • Carlen, Georg: Justitia und Salomons Urteil im Rathaus zu Stans
  • Carlen, Louis: Obwalden und Wallis. Beziehungen in Jahrhunderten
  • von Flüe, Nilklaus: Wandel in der staatlichen Organisation Obwaldens unter dem Einfluss der Ideen der Aufklärung und der französischen Revolution

 

  • Garovi, Angelo: Universitas hominum de Stannes et vallis superioris. Bemerkungen zu den frühen Benennungen des Landes Unterwalden
  • Hagenbüchle, Anton: Ein Schauspiel des Ignaz von Flüe zum Stanser Gedenkjahr 1806
  • Küchler, Remigius: Verwandtschaftliche Beziehungen der Engelberger Äbte Barnabas Bürki und Jakob Sigerist mit führenden Familien Obwaldens
  • Lienert, Leo: Über die Entwicklung des Forstwesens in Obwalden
  • Schnyder, Hans: Die frühmittelalterlichen Beziehungen des Benediktinerklosters Luzern zu Obwalden
  • Waldner, Hans: Die Obwaldner Strafprozessordnung von 1869 und 1973
  • Wirz, Zita: Die Landsgemeinde-Reden des Landammanns Johann Wolfgang von Flüe (1691-1754)

Heft 14: 1979

151 Seiten / vergriffen

  • Durrer, Franz: Rückblick auf die Vereinsgeschichte 1927-1977
  • von Flüe, Niklaus: Die Spannungen zwischen Ob- und Nidwalden nach dem Anschluss von Engelberg an Obwalden
  • Hagenbüchle, Anton: Zum ältesten Schrifttum über Bruder Klaus
  • Jaggi, Werner-Konrad: Zwei historische Rosenkränze in Obwalden
  • Schneider, Jenny: Die Restaurierung des Rockes des heiligen Bruder Klaus 

Heft 13: 1975

240 Seiten / Fr. 24.- / Mitglied Fr. 10.- 

 

Duss, Niklaus:

Josef Ignaz von Ah 1834 – 1896, "Der Weltüberblicker". 

Heft 12: 1974

191 Seiten / vergriffen

  • Burch, Meinrad: Die Burachenhofstatt, der Ort der Hütten und die Heidenhüsli auf Chilchschwand 
  • von Flüe, Niklaus: Die Obwaldner Wehrordnung in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts
  • Imfeld, Hans: Bruder Klaus und die erste Kirche zu Lauterbrunnen
  • Müller, Kuno: Ludwig von Flüe le Bastilien
  • Omlin, Ephrem: Nachkommen des ältesten Sohnes des hl. Bruder Klaus
  • Omlin, Ephrem: Die Talammänner von Engelberg
  • Salzgeber, Joachim: Fürstabt Nikolaus Imfeld von Einsiedeln 1694-1773 

Heft 11: 1969

248 Seiten / Fr. 24.- / Mitglied Fr. 10.- 

 

Ettlin, Leo:

Johann Baptist Dillier 1668 – 1745. "Seminariherr" und Gründer des Kollegiums. 

Heft 10: 1968

143 Seiten / Fr. 24.- / Mitglied Fr. 10.- 

 

von Flüe, Niklaus:

die Mediationszeit in Obwalden 1803 – 1813. 

Heft 9: 1966

240 Seiten / vergriffen 

 

Omlin, Ephrem:

Die Landammänner des Standes Obwalden und ihre Wappen. 

Heft 8: 1965

187 Seiten / Fr. 24.- / Mitglied Fr. 10.-

 

Wyrsch, Jakob / Birchler, Linus:

Anton Stockmann, Leben und Werk. 

Heft 7: 1961

247 Seiten / Fr. 24.- / Mitglied Fr. 10.-

 

von Flüe, Niklaus:

Obwalden zur Zeit der Helvetik 1798 – 1803. 

Heft 6: 1956

158 Seiten / Fr. 24.- / Mitglied Fr. 10.- 

  • Wirz, August: Obwalden und der Bundesvertrag von 1815. 
  • Henggeler, Rudolf: Die Bruderschaften und Zünfte in Obwalden. 
  • Hess, Ignaz: Fremdländische Münzen in Obwalden. 
  • Amschwand, Rupert: Die Kapelle der hl. Katharina zu Wisserlen. 
  • Ettlin, Josef: Die Besitzverhältnisse an den Alpen in der Gemeinde Kerns. 
  • Hess, Ignaz: Das alte Säckelmeisterbuch von Engelberg. 
  • Omlin, Ephrem: Zum gotischen Altarwerk der Stiftsbibliothek Engelberg. 
  • Hartmann, Plazidus: Stifterschilde aus der Pfarrkirche Lungern. 
  • Nachrufe für Caspar Diethelm, Rosalie Küchler-Ming, Carl Stockmann, P. Bruno Wilhelm, Josef Gasser, P. Lukas Fuchs.

Heft 5: 1945

96 Seiten / vergriffen

  • [Fuchs] P. Lukas: Abt Adalbert Regli in Sarnen (1841-1845)
  • Hess, Ignaz: Die zwei Familien Hermann in Engelberg
  • Hess, Ignaz: Weintransport und Raufhandel in Engelberg im Jahre 1618
  • Am Rhyn, August: Die Herkunft der Geschlechter von Schönenbüel und Langensand in Luzern, Obwalden und Zug

 Heft 4: 1928

182 Seiten / vergriffen

  • Amstalden, Josef: Das Gastwirtschaftsgewerbe in Obwalden 
  • Diethelm, Caspar: 50 Jahre Historisch-Antiquar. Verein
  • Diethelm, Caspar: Von den Zeughäusern Obwaldens
  • Eberle, Oskar: Johann Peter Spichtigs geistliche Spiele
  • Hess, Ignaz: Die Sigeriste von Kerns
  • Hoppeler, Robert: Die historischen Arbeiten Anton Küchlers 
  • Müller, Hugo: Sprachwissenschaftliches über den Obwaldnerdialekt
  • Niderberger, Franz: Sylvania. Jubiläumsprolog
  • Truttmann, Alois: Oberstlieutenant Jos. Joh. Halter
  • Wirz, Theodor: Landammann Franz Wirz

Heft 3: 1913

53 + 4 Seiten und 32 Tafeln / vergriffen

 

Hess, Otto:

Franz Abart. Ein Gedenkblatt zur fünfzigsten Wiederkehr seines Todestages, 10. September 1863

Heft 2: 1904

145 Seiten / vergriffen

  • Hess, Ignaz: Schild- und Fensterschenkungen in Engelberg
  • Küchler, Anton: Die Druckerzeugnisse der Obwaldner bis zum Jahre 1880. Verzeichnis obwaldnerischer Schriftsteller
  • Küchler, Josef: General-Filianz des Kapuzinerordens für Landammann und Rat von Obwalden
  • Wymann, Eduard: Das Geschlecht der Schönenbüel in Alpnach
  • Wymann, Eduard: Exorzismen gegen die Engerlinge

Heft 1: 1901 

138 Seiten / vergriffen 

  • Küchler, Anton: Bericht über die Staatsverwaltung von Obwalden vom Jahre 1546-1600
  • Küchler, Anton: Hienach Volget Ein Betrachtung, Wie der dry alten Orten punt Leider Jetz in Ettlichen Stucken Wenig Betrachtett und gehaltten Wirt Nüwlich Ermälen Jnn Landt Vry
  • Küchler, Anton: Die Geschlechtsnamen Obwaldens
  • Niderberger Franz: Die Entwicklung der Gerichtsverfassung in Obwalden